Archiv
Archiv
waggum-online
waggum-online

12.04.2018

Blitzeinschlag legt neun Häuser in Bevenrode lahm

In der Straße Köhlenbusch in Braunschweig fiel durch einen Blitzeinschlag am Mittwochabend der Strom aus. Zum Glück kam es aber zu keinem Brand.

 

In Bevenrode ist am Mittwochabend der Blitz eingeschlagen.

Um 23.43 Uhr am Mittwochabend ist ein Blitz in einen Straßenzug im Braunschweiger Stadtteil Bevenrode eingeschlagen, berichtet die Polizei. In der Straße Köhlenbusch sei es in neun Häusern zum Stromausfall gekommen, zum Glück ist bei dem Blitzeinschlag laut Feuerwehr aber kein Feuer ausgebrochen.

 

 

 

Pressemitteilung von Freitag, 19. Januar 2018
Stadt Braunschweig

Baum- und Strauchpflanzungen im Baugebiet “Im Pfarrgarten”

Braunschweig. Im Baugebiet „Im Pfarrgarten“ nimmt die Stadtverwaltung zurzeit Baum- und Strauchpflanzungen vor. Es werden im Straßenraum insgesamt 12 Maulbeerbäume, 300 Ginsterbüsche, 150 Zierjohannisbeersträucher und 300 Korallenbeeren angepflanzt. Die Kosten für die Pflanzarbeiten einschließlich dreijähriger Entwicklungspflege betragen rund 28.000 Euro.

 

Reiterin bei Sturz schwer verletzt

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 02.09.2017

Schwer verletzt wurde eine Reiterin bei einem Sturz in der Feldmark zwischen Waggum und Bevenrode am Samstagvormittag. Die 45-Jährige konnte sich nicht auf ihrem plötzlich bockenden Pferd halten.

Zum Transport der Verletzten war der Rettungshubschrauber Christoph 30 eingesetzt, der sie in eine Klinik brachte.

 

 

 

 

Michael Gerloff wird Pfarrer in Waggum und Bevenrode

Die Propstei Königslutter teilt mit: Michael Gerloff wird Pfarrer in Waggum und Bevenrode. Er ist zur Zeit mit einer halben Stelle in der Kirchengemeinde St. Pauli – Matthäus und mit einer halben Stelle stellvertrender Propst Propstei Braunschweig.

 

 

Diebstahlserie in Bevenrode

5.4. Waggum Nordendorfsweg
13.2.
Am Beberbach 5.2.
28.1.

 

Hallo, liebe Leser,

ich würde mich freuen, wenn ich von

Ihnen Anregungen bekommen würde.

   - Das können

     Meinungs-

     äußerungen

     über erschienene

     Artikel sein.

   - Themen, die

     auf dieser Seite

     angesprochen

     werden sollten.

   - allgemeine Kritik an

      waggum-online

 

Bitte schicken Sie eine e-mail an:

 sternkiker@onlinehome.de

 

Rufen Sie an bei 05307-6098

 

oder benutzen das Kontaktformular

 

Auf Wunsch wird diese Meinungsäußerung

auf waggum-online veröffentlicht.

 

Bernd Sternkiker

 

 

 

 

Waggum 24.1. 8:46
Waggum 23.1. 9:06
Druckversion Druckversion | Sitemap
© waggum-online