Archiv
Archiv
waggum-online
waggum-online

Samstag, 15.09.2018
 

Crossing Blue:

OCEAN VIEWS-CD RELEASE CONCERT
Veranstalter: Crossing Blue
Ort/Treffpunkt/Hinweise: Am Samstag, den 15. September 2018 um 19.00 Uhr präsentiert Crossing Blue ihr zweites Album OCEAN VIEWS im Rahmen eines CD Release Konzertes in der modernen St. Lukas Kirche. Zu hören sind die atmosphärischen Eigenkompositionen der vier engagierten Nachwuchsmusiker mit ruhigen Sounds und sanften Klangwelten.
Zeit: Beginn 19.00 Uhr
Eintritt: Siehe Flyer
Informationen unter: 0531 377407 (Niklas Wohlt, Evangelische Jugend St. Lukas), Mobil: 0176 25169922
oder per E-Mail unter

niklas.wohlt@lk-bs.de

 

Sonntag, 16.09.2018, 16.00 Uhr
 

Ortsbücherei Querum: "Lasst Pflanzen und Tiere sprechen"
Veranstalter: Ortsbücherei Querum
Ort/Treffpunkt/Hinweise: Lesung mit Musik: Verse, Reime und Gedichte von und mit Volkmar Brücken, garniert mit Liedern und Illustrationen. Mit einem Augenzwinkern und Fantasie gibt der Autor den Pflanzen und Tieren eine Stimme und eine Seele. Bevenroder Straße 33, 38108 Braunschweig-Querum
Zeit: Beginn 16.00 Uhr
Eintritt: 5 €
Informationen unter: 0531 23627983 (Ortsbücherei), Mobil: 0176 50386456 (Büchereiwartin Heike Löffler-Schrimpf)
oder per E-Mail unter

info@ortsbücherei-querum.de

 

 

Das Baugebiet „Dibbesdorfer Str.- Süd“ in Querum fällt beim Bezirksrat durch

 

Bei der Planung Dibbesdorfer Straße gibt es nur eine

einzige Zufahrt in Richtung Bevenroder Str., die bereits jetzt überlastet ist.

 

Der Bezirksrat schlug eine weitere Ausfahrt aus dem Baugebiet vor: Über Farnweg und Petzvalstr. sollte für die Anwohner auch die Berliner Straße zu erreichen sein.

Die Planer blieben bei der einzigen Zufahrt, denn ein Wohngebiet durch ein Gewerbegebiet zu erreichen, wäre „unüblich“.

 

Es war im Vorfeld schon zu erkennen, der Bebauungsplan für das Baugebiet Dibbesdorfer Straße -Süd im Bezirksrat Wabe, Schunter, Beberbach ist eindeutig durchgefallen.

Bezirksbürgermeister Gerhard Stülten sagte, „ … der Bebauungsplan wurde nicht etwa nur mehrheitlich, sondern einhellig abgelehnt“. Der Bezirksrat hat einstimmig gegen die Planung gestimmt.

 

Stülten weiter: „Wie verteilen wir die Verkehrsströme so, dass keine überflüssigen Staus entstehen?“ „ … wir sind mehr als enttäuscht, dass die Bewohner des Neubaugebiets nicht wählen dürfen, ob sie die Dibbesdorfer Straße benutzen – oder die Strecke Volkmaroder Straße, Petzvalstraße zur Berliner Straße nehmen“.

„Der Bezirksrat ist nicht gegen das Baugebiet. Im Gegenteil. Ein Baugebiet wird sogar mehrheitlich begrüßt.  Doch die Verkehrsplanung muss geändert werden.“

 

 

Gesprächs- und Informationsabend "Augen auf - hinschauen und schützen" in St. Marien Querum

 

Beschreibung:

Was ist sexualisierte Gewalt und wie können wir Kinder und Jugendliche davor schützen …

Referentin: Jutta Menkhaus-Vollmer, Leiterin der Fachstelle Prävention von sexuellen Missbrauch im Bistum Hildesheim (Veranstalter: Arbeitskreis Schutzkonzept. Herzliche Einladung!)

Datum:

Donnerstag, 12-April-2018

Uhrzeit:

20:00-22:00

Dauer:

120 Minute(n)

5.4. Waggum Nordendorfsweg
13.2.
Am Beberbach 5.2.
28.1.

 

Hallo, liebe Leser,

ich würde mich freuen, wenn ich von

Ihnen Anregungen bekommen würde.

   - Das können

     Meinungs-

     äußerungen

     über erschienene

     Artikel sein.

   - Themen, die

     auf dieser Seite

     angesprochen

     werden sollten.

   - allgemeine Kritik an

      waggum-online

 

Bitte schicken Sie eine e-mail an:

 sternkiker@onlinehome.de

 

Rufen Sie an bei 05307-6098

 

oder benutzen das Kontaktformular

 

Auf Wunsch wird diese Meinungsäußerung

auf waggum-online veröffentlicht.

 

Bernd Sternkiker

 

 

 

 

Waggum 24.1. 8:46
Waggum 23.1. 9:06
Druckversion Druckversion | Sitemap
© waggum-online